Startseite Anfahrt Kontakt Impressum Datenschutz
 
   

 
 
 
 

 

 

Íkologie


Seit dem Jahr 2008 sind auf unseren Hallendächern zwei Photovoltaikanlagen angebracht. Mit einer Gesamtleistung von rund 120 kWh möchten auch wir einen Teil für eine saubere Umwelt leisten.

 

Unser Unternehmensleitbild      steht nicht nur für individuelles Arbeiten; auch für den Rohstoff Holz, ohne dessen unsere Arbeit nicht möglich wäre.

 

 

HOLZ

Der nachwachsende Rohstoff Holz entsteht nicht nur ohne jede Umweltbelastung, sondern führt zu „Erträgen“ für die Natur und für jeden einzelnen von uns. Dieser Wert kann nicht hoch genug eingeschätzt werden.

Für Holz als Baumaterial spricht die Energieeinsparung, die Umweltfreundlichkeit, überzeugende Ökobilanzen, hohes Alter und  sichert so wiederum den Werterhalt und damit eine sichere Zukunft.

 

 

 

HANF

Als eine der ältesten Kulturpflanzen der Erde kann Hanf einen Beitrag leisten, die Menschen ausreichend mit Kleidung, Papier, Öl, Brennstoff, Nahrung und Baumaterial zu versorgen.

Innerhalb von 100 bis 120 Tagen wächst der Hanf bis zu 4 Meter hoch. Beim Anbau ist kein chemischer Pflanzenschutz erforderlich. Als Nebeneffekt reinigt Hanf in der Wachstumsphase die Luft durch den Abbau von CO2. Somit schützt er vorbildhaft unser Klima durch eine positive CO2-Bilanz.